Wie haben Zürcher Politiker ihre Twitter-Karriere lanciert? Wir wissen es.

×
×
ajax loader spinner

27.03.2015

Wie haben Zürcher Politiker ihre Twitter-Karriere lanciert? Wir wissen es.

Martin Fuchs, der Hamburger Wahlbeobachter, hat jüngst die ersten Tweets von deutschen Landespolitikern unter die Lupe genommen. Grund genug für uns, um herauszufinden, wie Zürcher Politiker sich so anstellen.

Wie haben Zürcher Politiker ihre Twitter-Karriere lanciert? Wir wissen es.

So locker wie der Grüne Luca Maggi seinen ersten Tweet schrieb, sahen das längst nicht alle Politiker. Aller Anfang war mitunter sympathisch, amüsant oder manchmal gar etwas fehlerhaft!

Auch die Jungen verstehen nicht immer gleich alles. Juso-Präsident Fabian Molina beantwortete im ersten Tweet den Kommentar eines Parteikollegen:

Ähnlich erging es Juso-Kollege Rafael Mörgeli:

Dessen Onkel dagegen ganz cool und scharfzüngig:

Locker gab sich auch GLP-Frau Karin Joss – leider ohne Reaktionen.

FDP-Kandidat Dominique Zygmont startete gleich mit Hashtags durch:

Bei CVP-Mann Reto Rudolf sah die Eigenwerbung noch etwas anders aus:

Während Parteikollege Josef Wiederkehr Cliffhanger von Anfang an im Griff hatte:

Auch Marco Korrodi, SVP-Kandidat aus Bäretswil, hat Twitter geknackt. Wir freuen uns heute noch mit!

SP-Kandidat Patrick Tscherrig wiederum ist sozial. Hilfsbereit bietet er Cédric Wermuth sein altes Studienbuch an, das dieser für seine Lizprüfungen braucht:

Ganz anders bei Cédric Meury: Twitter scheint für den Piraten entweder zu simpel oder als Netzwerk schlichtweg zu sozial zu sein:

Bundesratssprecher André Simonazzi ging 2012 vorbildlich voran. Der Dialog steht im Zentrum. Das ist auch unsere Devise.

Lesenswert: Hamburger Wahlbeobachter, Landespolitiker bei Twitter - Das erste Mal (18.3.2015)

Alice Grosjean

Alice Grosjean ist multimediale Allrounderin. Für BERTA DIGITAL kreiert sie clevere Online-Stories – mit Kugelschreiber, Tastatur oder Kamera.

Vereinbaren sie ein beratungsgespräch

BERTA DIGITAL bietet Online-Kommunikation aus einer Hand. Und zwar von der Strategie über die Inhalte bis zur Technik. Unser Ziel: Wir bringen Politiker, NGO, Verbände, Stiftungen und Behörden online gross raus.

KONTAKT

Weitere Geschichten

Janick Tagmann Andreas Hauri • 23.07.19

Vom Sex-Appeal einer Alge und was es heisst, mit Online-Kommunikation ins Schwarze zu treffen

Joelle Broummana Alice Grosjean Andreas Hauri Laura Angst • 17.05.19

B wie BERTA? Nein, wie Berlin

Alice Grosjean • 10.04.19

Bei BERTA heisst es: Film ab!

nichts mehr verpassen